CHICAGO - was sollte das?

Ich schimpfe hier ja ansonsten nicht herum, aber der film ist ja wohl wirklich das letzte...

um es in einem wort zusammenzufassen (oder: um homer simpson zu zitieren): LAAAAANGWEILIG!
sowol die üblicherweise glühende zeta-jones, als auch die ansonsten mit einem gewissen putzigen charme ausgestattete zellweger agieren puppenhaft geschminkt und frisiert mit einer ausstrahlung die gegen null geht. Unzählige, unaufregende und vor allem unheimlich zähe musikszenen... das funktioniert vielleicht auf einer bühne, aber das ist ein film! und da lässt einen sowas nur gähnen.
einziger lichtblick: richard gere. aber nicht wegen seiner wirklich nicht herausragenden gesanglichen leistungen, sondern schlicht und einfach, weil sein gesicht noch vom charme des wildromantischen einzelkämpfers lancelot (zitat aus dem orf-teletext) aus dem am nachmittag gesehenen "Der erste Ritter" umweht ist.
viel länger als eine stunde hab ich diesen chicago-wahnsinn dann aber wirklich nicht ausgehalten. und eigentlich find ichs sehr schade, dass der film so mies ist. weil mit den darstellern, und der story (soweit ichs mitbekommen hab) hätte man denk ich eine ziemlich feines filmchen machen können, wenn man sich aus dem musical-korsett befreit hätte, und die damen hätte strahlen lassen.
anoniem (Gast) - 7. Jun, 09:55

Ganz meine Meinung! ...wobei er ist sogar gegen Ende immer besser geworden...(Konnte mich bis zum Schluss nicht damit abfinden dass der Film irgendwie fast nichts hat...)

zuckerfrei - 7. Jun, 10:00

also mir hat der

film gefallen...
ich hab gewusst, auf was ich mich einlasse und er hat meine erwartungen erfüllt... (hatte keine hohen ansprüche an diesen film)
wenn man nicht auf solche art filme steht (also musical mäßig) sollte man es sich ersparen, da hast du schon recht, aber das weiß man normalerweise eh schon vorher...

StrangeGuy - 11. Sep, 13:15

Chicago vs. ...

Ja so ganz kann ich den ganzen Rummel um diesen Film auch nicht nachvollziehen. Auch und gerade weil er um Längen schlechter ist als "Moulin Rouge" wie ich finde.
Sie haben halt leider den Fehler begangen und das komplette Stück abgefilmt, da fehlt der eigene Charakter.
Naja, aber die Amis lieben halt solche Streifen

icon_kl paper.heart

throw away my misery

Hoi-Ahoi!

Wer bistn du?

Bin da.

seit 5870 Tagen
zuletzt am 15. Jul, 02:09

Ursi.

Zuletzt.

CHILLIG
CHILLIG
jstbwy (Gast) - 27. Sep, 18:32
this is basically dead
ursi - 27. Mai, 22:37
sie lebt noch...
... lieblings ursi, wie schoen von dir mal wieder was...
(-:E kemaicita (Gast) - 5. Jan, 18:52
doch,
du warst mit mir das erste mal lebensmittel einkaufen!...
ursi - 3. Jan, 19:29
hihi, die wurst bei 24...
hihi, die wurst bei 24 schaut beim ralf aus wie "herr...
fraumorgenstern (Gast) - 3. Jan, 18:05
Besinnlicher Content
ursi - 20. Dez, 14:19

GeFlickr.

ursi ursi!'s photos foto ursi ursi!

Soundtrack.

zur zeit: tomte, muff potter, click, coldplay, robocop kraus

Lesestoff.

ja, eh. und für die uni auch, eh.

Früher.

Juni 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 2 
 3 
 4 
 5 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
14
16
17
18
19
20
23
24
26
27
28
30
 
 
 

Suchen.

 

denken
draussen
drinnen
erzählmirwasmit
essen
fernschaun
Filmisches
fühlen
fundstücke
hanse.herz
ich häbe eine fräge!
ichfreumichauf...
im netz
irgendwo dazwischen
kaempferisches
leben
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren