Montag, 30. Juli 2007

Der Plattenspieler funktioniert doch!

und darum habe ich mir heute, weil ich das haus ausnahmsweise mal für mich habe, endlich meine herz statt kommerz - singles angehört. und das sah so aus:


(ClickClickDecker: PT 82... mitgefilmt für maike! :))

vinyl und plattenspieler sind viel netter als cds. und schöner.



und dann einfach auf dem teppich liegen und musik hören.



das sollte man viel öfter machen.



das ist nämlich einfach wunderschön.

meine hand wird zur faust...?

ich bin heut so gut gelaunt. ich würde gerne hardcore von schallplatte hören und mir dabei super vorkommen. dazu fehlen mir a)ein funktionstüchtiger plattenspieler, b)hardcore platten und c)zumindest ein bisschen ahnung von der materie.

so gibts nur was die myspaceseiten von kurhaus und escapado bieten. trotzdem gut für montag vormittag.

die escapado-platte kommt an meinem geburtstag raus. muss ein gutes zeichen sein.

hardcore jetzt? ob ich noch zu retten bin? vielleicht bin ich bereits gerettet worden.

vielleicht ist das die freiheit, die ich mir in den letzten monaten erkämpft habe, gegen mich selbst: aufzuhören in irgendwelchen kategorien zu denken, was musik betrifft, was geht und was nicht geht, und stattdessen auszuprobieren, anzuhören, hinzuhören, hinzufühlen und dann zu merken, und zwar wirklich zu merken und nicht zu entscheiden, mag ich oder mag ich nicht. und mir egal was wer anderer dazu sagt oder darüber denkt.

und ich mag plemo und dertanterenate und thedanceinc, und was der kevin macht, mag ich sowieso alles, und ich mag escapado und die kilians und.... und das ist keine prinzipielle ich-mag-jetzt-alles-wo-ghvc-oder-audiolith-draufsteht sache. ola podriga finde ich nämlich einfach nur langweilig, und egotronic halte ich, bei aller sympathie zu dem herrn und seinem blog, schlicht und einfach im kopf nicht aus. und dass das alles von hamburg und so ausgeht... naja, das ist nunmal so, das macht aber auch nichts.


und heut in der früh wurde ich auf sehr schöne weise daran erinnert, wie das alles angefangen hat. der radiowecker geht an und da singt ein wiebusch für mich. ja, so war das damals... und jetzt ist es so.
und so soll es sein, so wars erdacht.
kettcar und tomte mag ich nämlich auch.

icon_kl paper.heart

throw away my misery

Hoi-Ahoi!

Wer bistn du?

Bin da.

seit 5861 Tagen
zuletzt am 15. Jul, 02:09

Ursi.

Zuletzt.

CHILLIG
CHILLIG
jstbwy (Gast) - 27. Sep, 18:32
this is basically dead
ursi - 27. Mai, 22:37
sie lebt noch...
... lieblings ursi, wie schoen von dir mal wieder was...
(-:E kemaicita (Gast) - 5. Jan, 18:52
doch,
du warst mit mir das erste mal lebensmittel einkaufen!...
ursi - 3. Jan, 19:29
hihi, die wurst bei 24...
hihi, die wurst bei 24 schaut beim ralf aus wie "herr...
fraumorgenstern (Gast) - 3. Jan, 18:05
Besinnlicher Content
ursi - 20. Dez, 14:19

GeFlickr.

ursi ursi!'s photos foto ursi ursi!

Soundtrack.

zur zeit: tomte, muff potter, click, coldplay, robocop kraus

Lesestoff.

ja, eh. und für die uni auch, eh.

Früher.

Juli 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 4 
 6 
 7 
 9 
10
11
12
13
15
16
18
19
21
22
24
27
28
 
 
 
 
 
 

Suchen.

 

denken
draussen
drinnen
erzählmirwasmit
essen
fernschaun
Filmisches
fühlen
fundstücke
hanse.herz
ich häbe eine fräge!
ichfreumichauf...
im netz
irgendwo dazwischen
kaempferisches
leben
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren