die post ist ein arschloch

hass.
was für ein scheiss ist hier eigentlich los?!?
ich warte seit montag auf einen brief. dienstag hätte der spätestens hier sein sollen, mittwoch hätte ich auch noch akzeptiert aber heute ist FUCKING FREITAG und er ist nicht gekommen.
unsere post wird zur zeit von wechselnden unfähigen aushilfen gebracht, bzw nicht gebracht.
und heute ist ein gelber paketabholzettel da, obwohl DEN GANZEN TAG JEMAND ZUHAUSE WAR!
ich, voll der wut, rufe da an...
sagt mir die sehr freundliche dame, die ja nichts dafür kann, weshalb ich trotz des hasses auch freundlich geblieben bin, dass das sein kann, dass so schwerere briefe vom briefträger garnicht mitgenommen werden, weil die arme sau ja nur mit so einem wagerl unterwegs ist, und dann bekommt man gleich so einen zettel, und darf sich das selber holen. übrigens erst am montag, weil das ein brief ist, und dann wird das erst am montag in die filiale wo ich das abholen soll gebracht. WHAT THE FUCK?!?
und warum war der briefträger-idiot nicht nur zu faul das bis zu mir hierher zu tragen (was sein job ist), sondern auch zu unfähig einen absender auf den zettel zu schreiben (was seine verdammte pflicht ist)? warum kann mir die freundliche tante am telefon nicht sagen, von wem das päckchen ist, das ich abholen soll? achjaaaa: weil das erst am montag bei ihr ankommt. gut, dass das NICHT AUF DEM ZETTEL STEHT, obwohl die filiale morgen geöffnet ist. hallo? wir bezahlen geld für eine leistung, die NICHT GEBRACHT WIRD! bekommt der absender meiner post etwas von dem bezahlten porto zurück, wenn ich mirt das selbst abhole? eine KACK FRECHHEIT ist das!
und: das päckchen, das mit heute nicht gebracht wurde ist meiner einschätzung nach nicht identisch mit dem brief, auf den ich schon die ganze woche warte.
vielleicht habe ich morgen lust da hin zu gehen, mit dem schein mein päckchen zu verlagen und mich dann mal so richtig zu beschweren. oder, noch besser: ich schreibe eine sehr coole mail an den konsumentenschutz.

HASS.HASS.HASS.

jetz escapado auf die ohren und ins training.
karink - 3. Okt, 23:15

willkommen im club...

ich hab während der schwangerschaft dreimal eine etwas größere briefsendung bekommen - kein einziges mal ist da angeläutet worden, immer war nur der zettel im briefkasten.
m. hat vor nem guten monat was bestellt gehabt - wieder nur der zettel. ich wollte es ihm von der post mitnehmen - finden die das ding nicht, ich soll in ein paat tagen wiederkommen. da hab ich mal stunk gemacht, kann doch nicht sein, dass wir wegen deren unfähigkeit ständig zur post müssen. sie haben sich bereit erklärt anzurufen. haben sie natürlich nicht. m. hat nicht locker gelassen, nach zwei wochen kam dann der brief das das päckchen nicht gefunden werden konnte und man doch die aufgabebestätigung des abesenders abgeben soll - BITTE?? whatthef***!!! wir haben ja den zettel von der post, dass das päckchen da ist. Ersatz?? fehlanzeige.
ach ja, mir wurde ein brief mit nem strampler geschickt - der is seit wochen nicht angekommen. da aber nicht eingeschrieben geschickt kann man da nichts machen.
vor kurzem kam ein rsa brief vom finanzamt - also der brief natürlich nicht, sondern nur wieder der gelbe zettel (und es war natürlich wer zuhause). ich also mal wieder zur post... können die den brief nicht finden!!!!!!!!!!!!!!!!! ich hinterlass meine nummer.... immerhin kam zwei tage später der anruf ich kann ihn abholen (oh wie gnädig). tja, wie ich von der post daheim war, liegt ein weiterer gelber zettel im briefkasten, dass ein rsa brief vom finanzamt da wär. die große frage: haben sie "versucht" den einen brief zweimal zuzustellen oder ist ein zweiter da?? bevor ich mal wieder zur post hatsch werd ich beim finanzamt mal nachfragen.
beschweren bei der post? die ham leider noch nicht mitbekommen, dass die goldenen zeiten staatlicher monopolstellung vorbei sind. ich denk eher daran mal journalistische kontakte zu nutzen. und auf jeden fall andere transportunternehmen zu benutzen wann immer es möglich ist.

ursi - 4. Okt, 00:09

auf zum konsumentenschutz!

ernsthaft.
Silke (Gast) - 7. Okt, 12:37

Na also.

Hoffe, das Bier hat gemundet.
Nebenbei hab ich herausgefunden, dass ich an der Gitarre viel zu schlecht bin, um auf einen gewissen Zynismus verzichten zu können. Soviel an egozentrischer Randbemerkung...
So weit so gut so was.

Silke (Gast) - 7. Okt, 23:23

...habe zuguterletzt festgestellt, dass es bedeutend mehr Möglichkeiten gibt, nicht zynisch werden zu müssen...-Heureka. :)

icon_kl paper.heart

throw away my misery

Hoi-Ahoi!

Wer bistn du?

Bin da.

seit 5870 Tagen
zuletzt am 15. Jul, 02:09

Ursi.

Zuletzt.

CHILLIG
CHILLIG
jstbwy (Gast) - 27. Sep, 18:32
this is basically dead
ursi - 27. Mai, 22:37
sie lebt noch...
... lieblings ursi, wie schoen von dir mal wieder was...
(-:E kemaicita (Gast) - 5. Jan, 18:52
doch,
du warst mit mir das erste mal lebensmittel einkaufen!...
ursi - 3. Jan, 19:29
hihi, die wurst bei 24...
hihi, die wurst bei 24 schaut beim ralf aus wie "herr...
fraumorgenstern (Gast) - 3. Jan, 18:05
Besinnlicher Content
ursi - 20. Dez, 14:19

GeFlickr.

ursi ursi!'s photos foto ursi ursi!

Soundtrack.

zur zeit: tomte, muff potter, click, coldplay, robocop kraus

Lesestoff.

ja, eh. und für die uni auch, eh.

Früher.

Oktober 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
15
16
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
29
30
31
 
 
 

Suchen.

 

denken
draussen
drinnen
erzählmirwasmit
essen
fernschaun
Filmisches
fühlen
fundstücke
hanse.herz
ich häbe eine fräge!
ichfreumichauf...
im netz
irgendwo dazwischen
kaempferisches
leben
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren